Winter Walking & Snowshoe hiking

Indulging in the white wonder world while winter hiking

An array of cleared paths leads right across snow-covered winter wonderlands and endless fields, along the crystal clear Ötztaler Ache river to Oetz (2 km). Another scenic hiking trail takes nature lovers to the picturesque Piburger See lake and the surrounding nature preserve. Children will have great fun amidst this white paradise by exploring the awesome beauty of nature treasures which are almost untouched by man. Adults can indulge in peace and quiet while forgetting the daily grind.

Print
GPX
KML
Fitness
Shaped Lines

Long Line Giggijoch

Shaped Lines · Sölden
Responsible for this content
Ötztal Tourismus Verified partner  Explorers Choice 
  • Bike Republic Sölden Harbe Line
    / Bike Republic Sölden Harbe Line
    Photo: Ötztal Tourismus
  • /
    Photo: Ötztal Tourismus
  • Bike Republic Sölden Gahe Line
    / Bike Republic Sölden Gahe Line
    Photo: Ötztal Tourismus
  • Bike Republic Sölden Gahe Line
    / Bike Republic Sölden Gahe Line
    Photo: Ötztal Tourismus
  • Bike Republic Sölden Gahe Line
    / Bike Republic Sölden Gahe Line
    Photo: Ötztal Tourismus
Map / Long Line Giggijoch
1500 1800 2100 2400 2700 m km 2 4 6 8 10

Die Route führt von der Bergstation der Giggijochbahn (2.284 m) über die HARBE LINE (6008), GAHE LINE (6028) und LETTN LINE (6009) bis zur Talstation der Giggijochbahn.

moderate
11.5 km
1:28 h
3 m
932 m

Nach der Auffahrt mit der 10EUB Giggijochbahn erreichst du den Startpunkt der Long Line Giggijoch auf 2.284 m. Die Abfahrt startet auf der HARBE LINE (6008). Die Line endet nach rund. 2 km in Hochsölden (2.090 m) beim Restaurant Sonnblick (einzige Einkehrmöglichkeit auf der Route). Dort geht die Strecke fast nahtlos in die blaue GAHE LINE (6028) über, die sich mit unzähligen Kurven und Sprüngen bis hinunter zur LETTN LINE (6009) schlängelt. Die LETTN LINE (6009) wartet mit einigen Holzkonstruktionen und schönen Waldpassagen auf dich bringt dich dann zurück zum Ausgangspunkt an der Talstation der Giggijochbahn.

Difficulty
S1 moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
2277 m
Lowest point
1345 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

SB Restaurant Giggijoch
Sonnblick

Safety information

Wie der Name schon sagt, bestechen die Long Lines durch die lange Abfahrt, die durch die Aneinanderreihung der Lines entsteht. Daher raten wir nur Bikern in guter körperlicher Verfassung und Kondition die Long Lines in Angriff zu nehmen. 

 

Equipment

Rüsten Rules! Wir empfehlen auf allen Lines, Trails, Enduro Strecken und Mountainbike Routen Der BIKE REPUBLIC SÖLDEN Bike-Schutzausrüstung (Ellbogenschützer, Knieschützer, Helm, Rückenprotektor, ... ) zu tragen. Bewege dich innerhalb der Republik nur mit einem Bike, welches den heutigen Qualitätsstandards entspricht.

Tips, hints and links

Mehr Infos über Biken & Radfahren im Ötztal: https://www.oetztal.com/biken

Start

Bergstation Giggijochbahn (2.284 m) (2275 m)
Coordinates:
Geographic
46.974733, 10.975578
UTM
32T 650263 5204250

Destination

Talstation Giggijochbahn (1.350 m)

Public transport

Public transport friendly

Anreise mit der Bahn

Reisen Sie mit der Bahn komfortabel und sicher zur Bahnhof-Station Ötztal. Direkt am Bahnhofsvorplatz startet ein Linienbus in Richtung Obergurgl. Die Busfahrt bis nach Sölden dauert ca. 1 - 1,5 Stunden.

Alle wichtigen Informationen zu Busfahrplänen, Verbindungen und Taxiunternehmen finden Sie hier.

Getting there

WO LIEGT SÖLDEN?

Sölden liegt im Westen Österreichs im Bundesland TIROL, in einem südlichen Seitental des Inntales – dem ÖTZTAL.

Anreise von Westen:

von Vorarlberg nach Tirol über den Arlbergpass oder durch den Arlbergtunnel (S 16) - Landeck - Autobahn A 12 Richtung Innsbruck - Abfahrt Ötztal nach Roppener Tunnel - B 186 (35km) nach Sölden

von Norden:

- Bad Tölz - Achenpaß - B 181 - Jenbach - A 12 Innsbruck Richtung Bregenz - Abfahrt Ötztal - B 186 (35km) nach Sölden

- Pfronten - Reutte - Fernpaß - Imst - A 12 Richtung Innsbruck - Abfahrt Ötztal nach Roppener Tunnel oder B 171 Tiroler Straße bis Ötztal (Vignettenfrei) - B 186 (35km) nach Sölden

- Garmisch Partenkirchen - Ehrwald - Lermoss - Fernpaß - Imst - A 12 Richtung Innsbruck - Abfahrt Ötztal nach Roppener Tunnel oder B 171 Tiroler Straße bis Ötztal (Vignettenfrei) - B 186 (35km) nach Sölden

- Garmisch Partenkirchen - Mittenwald - Scharnitz - Seefeld in Tirol - Telfs - A 12 Richtung Bregenz - Abfahrt Ötztal oder B 171 Tiroler Straße bis Ötztal (Vignettenfrei) - B186 (35km) nach Sölden

von Osten:

von München oder Salzburg auf der A 93 bis nach Kufstein, anschließend auf der A 12 Richtung Bregenz, über Innsbruck bis Abfahrt Ötztal, dann weiter auf B 186 (35km) bis nach Sölden

von Süden:

von Bozen kommend Richtung Brenner (Mautstraße) - Brenner Autobahn über Mautstelle Schönberg Richtung Innsbruck - von Innsbruck auf A 12 Richtung Bregenz bis Anfahrt Ötztal - weiter auf B 186 (35km) bis nach Sölden

Parking

An der Talstation der Gaislachkoglbahn und der Giggijochbahn sind ausreichend kostenfreie Parkplätze verfügbar, es stehen auch kostenlose Parkhäuser zur Verfügung. In der Zeit von 8.00 - 19.00 Uhr ist das Pakren kostenfrei.

Kostenpflichtiges Abstellen des PKWs über Nacht  im Parkhaus Gaislachkogl möglich:

mehr Informationen zum Parken über Nacht

Arrival by train, car, foot or bike

Similar tours nearby

  • Harbe Line
    HARBE LINE (6008)
  • Gahe Line
    GAHE LINE (6028)
  • OHN LINE (6007)
  • Ollweite Line (6010)
  • Long Line Rotkogl
  • LETTN LINE (6009)
  • TEÄRE LINE (6003)
 These suggestions were created automatically.
Difficulty
S1 moderate
Distance
11.5 km
Duration
1:28 h
Ascent
3 m
Descent
932 m
Public transport friendly Scenic With refreshment stops Mountain railway ascent/descent Insider tip

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.

We use cookies to make our website as user-friendly as possible. If you continue we assume that you agree to the use of cookies on our website. More detailed information can be found in our privacy policy.